Strauß Modellbahn AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Geschäfte mit -Strauß Modellbahn- gelten die nachfolgenden AGB.

Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online- Katalog dar. Bestellungen könne mit dem Bestellformular bzw. per e-mail getätigt werden. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt mit einer Bestätigungs e-mail von uns. Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der Waren zustande. Einen festen Liefertermin können wir nicht garantieren.

Verfügbarkeit der Waren

Es sind nicht alle Artikel ständig im Sortiment. Daher kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. Dies wird bei Bestellung mitgeteilt.

Mindestbestellwert

Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Preise, Zahlung und Versand

Im Preis der Artikel sind, außer den Versandkosten, alle Nebenkosten enthalten. Für die Versandkosten wird eine Pauschale, unabhängig von der Anzahl der Artikel und dem Wert berechnet.
Das Versandrisiko und die Auswahl des Brief- oder Paketdienstes liegen beim Verkäufer. Die Sendung gilt auch dann als zugestellt, wenn sie bei Nachbarn des Käufers gegen Unterschrift abgeliefert wurde.
An Neukunden liefern wir nur mit "Vorkasse". Uns bekannten Kunden liefern wir mit Rechnung. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf unser Konto. Der Versand der Ware erfolgt spätestens 7 Tage nach Zahlungseingang.

Arbeiten im Kundenauftrag

Für alle Arbeiten im Kundenauftrag gelten gesonderte Bedingungen die bei uns erfragt werden können.

Gewährleistung

Für alle Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren nach Erhalt, außer wenn eine Ware auf Grund ihrer Beschaffenheit eine kürzere gebrauchsfrist hat. Hier wird bei entsprechenden Artikeln darauf hingewiesen. Nach Ablauf von 6 Monaten nach Erhalt der Ware muss der Kunde nachweisen, dass der Mangel schon von Anfang an vorlag. Zur Überprüfung der Ansprüche sind die beanstandeten Artikel mit einer Kopie der Rechnung auf unsere Kosten an uns zurückzusenden. Die Ansprüche beschränken sich auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Sollte das nicht möglich sein erfolgt die Rückzahlung des Kaufpreises. Weitergehende Ansprüche werden abgelehnt. Für durch unsachgemäßen Gebrauch beschädigte oder zerstörte Ware wird kein Ersatz geleistet. Gleiches gilt bei natürlichem Verschleiß.

Der Kunde ist zur Überprüfung der erhltenen Ware auf Vollzähligkeit und einwandfreie Beschaffenheit verpflichtet. die Überprüfung hat unmittelbar nach Erhalt zu erfolgen. Schäden an der äußeren Verpackung sind dem mit der Beförderung beauftragten Unternehmen anzuzeigen und zu protokollieren. Mängel sind schriftlich per Brief, oder E-Mail unmittelbar nach Feststellung, aber spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware bzw. bei Ansprüchen aus der Gewährleistung anzuzeigen(Datum des Poststempels).

Rücksendung bei Widerruf

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zumZeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Speicherung und Abrufbarkeit der Daten

Sie können die Allgemeinen geschäftsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen, ausdrucken und auf Ihrem Rechner Speichern.

Datenschutz

Für die Auftragsbearbeitung müssen eine Reihe von personenbezogenen Daten elektronisch erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Wir verwenden diese Daten nur zum Zwecke der Auftragsbearbeitung und zur Pflege der Kundenbeziehungen. Sie erhalten von uns keine E-Mails zu Werbezwecken.

Vertragssprache

Vertragssprache ist Deutsch

Impressum

Barbara Strauß - Inhaber, Strauß Modellbahn, Zur Kohlung 3, 09306 Erlau Tel.: 034327/686933 Mail: strauss.modellbahn@web.de

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 2 in Verbindung mit 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß 312e Abs.1 Satz BGB in Verbindung mit Artikel 246 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an: Barbara Strauß, Strauß Modellbahn, Zur Kohlung 3, 09306 Erlau

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Wuiderrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.b. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung-wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchtnahme der sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht undwenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für:

-An- oder umgearbeitete Bausätze, geänderte Bauteile und bereits angebrochene Modellbaumaterialien. - Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten sind (z.B. Beschriftungen und Decals nach Kundenwunsch).

- Ende der Widerrufsbelehrung -